Ortsvereinsvorstand Bochum-Altstadt

Vorsitzender:
Hendrik Schöpper
Stellvertretende Vorsitzende:
Markus Dicks, Sibel Huda, Kay Germerodt
Kassierer:
Martin Pyka
Schriftführer:
Alexander Knickmeier
Bildungsbeauftragter:
Markus Dicks
Seniorenbeauftragter:
Kalle Meier
Beauftragte Presse-/Öffentlichkeitsarbeit:
Sibel Huda 
Mitgliederbeauftragter:
Kay Germerodt
Beisitzer:
Aziz Sbai, Johannes Scholz-Wittek, Tobias Blicker, Vera Dittmar, Jens Lange
Revisoren:
Wolfgang Berke, Werner Painczyk, Artur Libischewski

 

Nachrichtenticker

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

07.02.2018 14:25 Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ Der Koalitionsvertrag als pdf (3 MB)

Ein Service von info.websozis.de

 

Der Film „Auf der Seite der Braut“ begeisterte beim Abend der Begegnung im Falkenheim Akademiestraße das Publikum

Ortsverein

Der Abend der Begegnung war ein großer Erfolg. Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Menschen unserer Einladung gefolgt sind“, resümiert Carola Frackowiak vom Falkenheim Akademiestraße. 

Das Falkenheim Akademiestraße hat in Zusammenarbeit mit dem SPD Ortsverein Bochum-Altstadt und der Bochumer AG Migration und Vielfalt zum „Abend der Begegnung“ am 16.3. in die Räume des Falkenheims eingeladen. Mit über 150 anwesenden Gästen aus Flüchtlingen, Bochumer Bürgerinnen und Bürgern sowie ehrenamtlichen Helfern steht dieser Abend für ein Zeichen des hilfreichen und friedlichen Miteinanders.

Der Dokumentarfilm von „Auf der Seite der Braut“ von Antonio Augugliaro, Gabriele Del Grande und Khaled Soliman Al Nassiry bildete dabei den Auftakt zum Abend. Dieser Film erzählt auf eine emotionale und humorvolle Art und Weise die Geschichte von fünf syrischen und palästinensischen Flüchtlingen und vielen engagierten Helfern in Europa, die sich mit ihren Hoffnungen und Wünschen im Gepäck auf die 3000km lange Reise von Mailand nach Stockholm begeben.

Im Anschluss daran wurde die beeindruckende Fotoausstellung "Auf der Suche nach Frieden" von Judith Büthe besichtigt. Diese Ausstellung bildet die Situation der Flüchtlinge im September 2015 ab, als sie plötzlich vor Serbiens verschlossenen Grenzen standen und ausharren oder Alternativrouten suchen mussten.

Beim abschließenden Buffet mit original syrischen Speisen, wie Baba Ghanoush oder Fatteh gab es Gelegenheit, die syrische Küche kennen zu lernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

„Mit dieser Veranstaltung wollten wir allen die Möglichkeit geben, sich mit den Schicksalen und Hoffnungen von Geflüchteten näher zu befassen, sie persönlich kennen zu lernen und auf diese Weise gemeinsam ein Zeichen für ein friedliches und solidarisches Miteinander zu setzen“, Sibel Erkilet, Vorstandsmitglied SPD Bochum-Altstadt.

Der OV Altstadt bedankt sich sehr herzlich beim Team im Falkenheim Akademiestraße, der lieben Carola, dem Koch Hassan, Salah, bei Gabi Spork, bei der Fotojournalistin Judith Büthe und Help e.V. und bei den vielen Helfern vor Ort!