Ortsvereinsvorstand Bochum-Altstadt

Vorsitzender:
Hendrik Schöpper
Stellvertretende Vorsitzende:
Markus Dicks, Sibel Huda, Kay Germerodt
Kassierer:
Martin Pyka
Schriftführer:
Alexander Knickmeier
Bildungsbeauftragter:
Markus Dicks
Seniorenbeauftragter:
Kalle Meier
Beauftragte Presse-/Öffentlichkeitsarbeit:
Sibel Huda 
Mitgliederbeauftragter:
Kay Germerodt
Beisitzer:
Aziz Sbai, Johannes Scholz-Wittek, Tobias Blicker, Vera Dittmar, Jens Lange
Revisoren:
Wolfgang Berke, Werner Painczyk, Artur Libischewski

 

Nachrichtenticker

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

07.02.2018 14:25 Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ Der Koalitionsvertrag als pdf (3 MB)

04.02.2018 17:02 Bundestagsfraktion: Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitsgruppen gewählt
Auch Kandidatinnen und Kandidaten für Ausschussvorsitze bestimmt Die SPD-Fraktion hat am Dienstag in ihrer Fraktionssitzung Sprecherinnen und Sprecher für 23 Ausschussarbeitsgruppen (Obleute) und fünf Kandidatinnen und Kandidaten für die Ausschussvorsitze gewählt. Alle weiteren Informationen auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

 

Nachrichten zum Thema Bundespolitik

 

BundespolitikBundestagswahl am 24. September 2017

 

Warum sollten wir am 24. September 2017 wählen gehen?

 

 

1. Weil es das Recht und Privileg jedes wahlberechtigten Bürgers ist!
 

2. Weil jede Stimme zählt!
Würde man nicht wählen gehen, dann würde die Stimme verloren gehen. Nichtwählen aus Protest ist daher auch keine Lösung.
 

3. Weil man aktiv die Politik mitbestimmen kann!
Die Erststimme entscheidet darüber, welcher Direktkandidat in den Bundestag ziehen soll und die Zweitstimme entscheidet darüber, wieviele Sitze eine Partei im Bundestag erhalten wird. Mit der Wahl des Direktkandidaten und der Partei gestaltet man auf Bundesebene die Inhalte der Politik mit. Außerdem kann man bestimmen, welcher Kandidat den Wahlkreis bzw. die Stadt Bochum und seine Interessen in Berlin vertreten soll. 

 

Die Wahlempfehlung des Ortsvereins Altstadt lautet:

  • Erststimme für Axel Schäfer
  • Zweitstimme für die SPD

Wofür setzt sich Axel Schäfer ein? Hier ein kurzer Überblick

Veröffentlicht am 11.09.2017

 

BundespolitikWahlkampf für Axel Schäfer

Am Mittwoch den 09.09.2009 konnte der Ortsverein Altstadt im Wahlkampf für den Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer eine Menge neuer Freunde gewinnen!

Mit Unterstützung des "Axel-Schäfer-Teams" wurden knapp 100 rote Rosen unter die Marktbesucher gebracht, die dies oftmals mit einem freudigen "Ich wähl Euch ja sowieso-aber Danke" kommentierten.

Eine spontane und dennoch rundum gelungene Aktion.

Vielen Dank ans Axel-Schäfer-Team
und viel Erfolg bei der Bundestagswahl am 27.09.2009

Veröffentlicht am 09.09.2009