Ortsvereinsvorstand Bochum-Altstadt

Vorsitzender:
Hendrik Schöpper
Stellvertretende Vorsitzende:
Markus Dicks, Sibel Huda, Kay Germerodt
Kassierer:
Martin Pyka
Schriftführer:
Alexander Knickmeier
Bildungsbeauftragter:
Markus Dicks
Seniorenbeauftragter:
Kalle Meier
Beauftragte Presse-/Öffentlichkeitsarbeit:
Sibel Huda 
Mitgliederbeauftragter:
Kay Germerodt
Beisitzer:
Aziz Sbai, Johannes Scholz-Wittek, Tobias Blicker, Vera Dittmar, Jens Lange
Revisoren:
Wolfgang Berke, Werner Painczyk, Artur Libischewski

 

Nachrichtenticker

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

Ein Service von info.websozis.de

 

OrtsvereinSPIELPLATZFEST DÜPPELSTRAßE

Einladung zum Spielplatzfest an der Düppelstraße!

Am 01. Juli 2016 laden wir ein zum alljährlichen Spielplatzfest an der Düppelstraße.
Mit unseren Partnern, dem Alsengarten und den Falken Bochum haben wir ein buntes Programm für Groß und Klein zusammengestellt: 
Hüpfburg, Rollenrutsche, Kinderschminken, Gegrilltes uvm. 

Außerdem: Nach Abriss des Pavillons an der Alsenstraße soll die neu entstehende Brachfläche gestaltet werden. Mitmachen und Ideen einbringen!

Freitag, 1. Juli ab 15 Uhr an der Düppelstraße

Wir freuen uns auf Euch!

Veröffentlicht am 20.06.2016

 

OrtsvereinDie EU vor dem BREXIT? Das britische Referendum und die Zukunft der EU

Der AK Europa lädt am 1. Juli ein zum Vortrags-und Diskussionsabend zum Thema: 
"Hello, Good-Bye?” Nach dem britischen Referendum – Potenziale und Grenzen einer immer engeren Union der Völker Europas.

An diesem Diskussionsabend des AK Europa werden sowohl die Ursachen und Hintergründe des Referendums beleuchtet als auch der Blick auf die damit verbundenen Kampagnen gerichtet. Zudem wird die besondere Rolle Großbritanniens in der EU erörtert und der Frage nach dem grundsätzlichen Zusammenhalt innerhalb der Europäischen Union, die auch weitere Staaten und Beitrittskandidaten berührt, nachgegangen.

Referent
Prof. Jürgen Mittag, Politikwissenschaftler und Jean Monnet Professor für europäische Politik, Vorsitzender der Europa-Union Bochum und einer der beiden Leiter des AK Europa der SPD Bochum. 

Die anschließende Diskussion wird begleitet von Serdar Yüksel, SPD-Landtagsabgeordneter und Mitglied im Landtags-Ausschuss für Europa und eine Welt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Termin: Freitag, den 1. Juli 2016, um 18.30 Uhr
Ort: Sitzungssaal des UB-Büros (Alte Hattinger Straße 19)

Veröffentlicht am 11.06.2016

 

OrtsvereinDer Film „Auf der Seite der Braut“ begeisterte beim Abend der Begegnung im Falkenheim Akademiestraße das Publikum

Der Abend der Begegnung war ein großer Erfolg. Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Menschen unserer Einladung gefolgt sind“, resümiert Carola Frackowiak vom Falkenheim Akademiestraße. 

Das Falkenheim Akademiestraße hat in Zusammenarbeit mit dem SPD Ortsverein Bochum-Altstadt und der Bochumer AG Migration und Vielfalt zum „Abend der Begegnung“ am 16.3. in die Räume des Falkenheims eingeladen. Mit über 150 anwesenden Gästen aus Flüchtlingen, Bochumer Bürgerinnen und Bürgern sowie ehrenamtlichen Helfern steht dieser Abend für ein Zeichen des hilfreichen und friedlichen Miteinanders.

Veröffentlicht am 18.03.2016

 

OrtsvereinDer SPD Ortsverband Bochum-Altstadt lädt herzlich ein zur Filmvorführung von „Auf der Seite der Braut“

Am 16.03.2016 um 19 Uhr im Falkenheim, Akademiestraße 69 in Bochum.

„Auf der Seite der Braut“ („Io sto con la sposa“, IT 2014, OmU) erzählt die Geschichte von fünf syrischen und palästinensischen Flüchtlingen, die sich mit ihren Hoffnungen und Wünschen im Gepäck, auf die 3000km lange Reise von Mailand nach Stockholm begeben. 

Veröffentlicht am 17.02.2016

 

OrtsvereinGlühwein für den guten Zweck

Der OV Bochum - Altstadt lud am 8.1.2016 zum Glühwein trinken für den guten Zweck ein. 
Bei idealen Glühweintemperaturen und den wohlduftenden Gewürzen im Glühwein und Kinderpunsch kamen Groß und Klein zum Stand und tranken mit jedem Becher Heißes für den guten Zweck. Die Erlöse aus dieser Aktion werden dem vom Falkenheim Akademiestraße organisierten Nähprojekt für Flüchtlinge zugute kommen.
Der OV Altstadt wird diese Neujahrs-Aktion, die von vielen Besuchern als „wunderbar“ und „super Idee“ bezeichnet wurde, im nächsten Jahr bestimmt wiederholen. 

Wir danken allen Anwesenden für Ihr Kommen und wünschen ein gutes neues Jahr!

Veröffentlicht am 21.01.2016