Ortsvereinsvorstand Bochum-Altstadt

Vorsitzender:
Hendrik Schöpper
Stellvertretende Vorsitzende:
Markus Dicks, Sibel Huda, Kay Germerodt
Kassierer:
Martin Pyka
Schriftführer:
Alexander Knickmeier
Bildungsbeauftragter:
Markus Dicks
Seniorenbeauftragter:
Kalle Meier
Beauftragte Presse-/Öffentlichkeitsarbeit:
Sibel Huda 
Mitgliederbeauftragter:
Kay Germerodt
Beisitzer:
Aziz Sbai, Johannes Scholz-Wittek, Tobias Blicker, Vera Dittmar, Jens Lange
Revisoren:
Wolfgang Berke, Werner Painczyk, Artur Libischewski

 

Nachrichtenticker

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

12.04.2018 08:21 WebSoziCMS: neue Version 3.6. ab sofort aktiv
Wir freuen uns, euch ab sofort das WebSoziCMS in der Version 3.6. zur Verfügung stellen zu können. Neben diversen Bugfixes und Optimierungen (viele Beschreibungen im Admin-Menü sind nicht mehr starr, sondern passen sich den Gegebenheiten bzw. Möglichkeiten des ausgewählten Layoutes an) umfasst die neue Version folgende Neuerungen: – der Editor erlaubt die Wiederherstellung noch nicht gespeicherter

12.04.2018 08:17 Die SPD muss operativ an der geplanten Kohle-Kommission beteiligt werden
Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, äußert sich zur aktuellen Debatte um die Kohle-Kommission. „Die SPD muss operativ an der geplanten Kohle-Kommission beteiligt werden. Aufgaben von der Größenordnung wie der Ausstieg aus der Kohleverstromung nach dem Ausstieg aus der Kernenergie, löst man am besten im Konsens. Die SPD kann Strukturwandel, sie lässt die Kohlekumpels nicht ins Bergfreie fallen.

12.04.2018 08:15 Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Grundsteuer – Sicherung des Aufkommens hat Priorität
Erwartungsgemäß hat das Bundesverfassungsgericht die Regelungen zur Bemessung der Grundsteuer für verfassungswidrig erklärt. Wie im Koalitionsvertrag vereinbart, muss eine Reform nun umgehend in Angriff genommen werden. Ziel ist die Sicherung des bisherigen Grundsteueraufkommens für die Kommunen. „Das Bundesverfassungsgericht hat die Einheitsbewertung des Grundvermögens in den alten Bundesländern ab dem Stichtag 1. Januar 2002 für verfassungswidrig

Ein Service von info.websozis.de

 

LandespolitikNordrhein Westfalen wählt am 14. Mai 2017 - unsere Kandidatin Carina Gödecke zu Gast im OV Altstadt

Carina Gödecke spricht auf der Sitzung des OV Altstadt am 27.04.17

Carina Gödecke, Landtagspräsidentin in der 16. Legislaturperiode des Landtages von Nordrhein-Westfalen ist zu Gast im OV Altstadt. 

Am 13. Mai um 12 Uhr wird sie beim Infostand am Buddenbergplatz vor Ort sein.

Als Kandidatin der Bochumer SPD im Wahlkreis 107 bewirbt sich Carina Gödecke erneut für den Landtag. Sie steht ein für soziale Gerechtigkeit, Wahrung der Demokratie, die Transparenz parlamentarischer Abläufe und ganz wichtig für ihre Stadt Bochum!

Informationen zu ihrer Person und zum Wahlprogramm der NRW SPD, dem sog. NRW Plan, finden Sie auf folgenden Seiten:

https://www.carina-goedecke.de
https://www.nrwspd.de/wahlprogramm/

Veröffentlicht am 12.05.2017

 

OrtsvereinEinladung zur Quartiersversammlung der IG Alsenpark am 26.4.17

Der Ortsverein SPD Bochum-Altstadt, der Alsengarten und das Haus der Begegnung haben sich zur Interessensgemeinschaft Alsenpark zusammengeschlossen, um die Neugestaltung einer Grün- und Mehrgenerationenfläche an der Alsenstraße voranzutreiben. 

Nachdem nun der Abriss eines baufälligen Pavillons erfolgt ist, lädt die Interessengemeinschaft daher alle Anwohner*innen und Interessierten zu einer Quartiersversammlung ein, in der über den Stand der Nachnutzung informiert wird und gemeinsame Gestaltungsideen diskutiert werden.

Die Quartiersversammlung findet statt 
am 26.4., um 18 Uhr
im Haus der Begegnung, Alsenstr. 19a. 

Veröffentlicht am 23.04.2017

 

OrtsvereinEinladung zur Mitgliederversammlung des Ortsvereins am 27.4.17

Am 27.4.17 findet die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Bochum Altstadt statt. 

Carina Gödecke, MdL, die Kandidatin für den Wahlkreis 107 zur Landtagswahl 2017 wird anwesend sein und unter anderem über ihre Ziele für die Landtagswahl sprechen. 

Jedes Mitglied, jede Interessierte und jeder Interessierte ist herzlich willkommen.

Ort: Falkenheim, Akademiestr. 69

Zeit: 19 Uhr

Veröffentlicht am 13.04.2017

 

OrtsvereinOV Altstadt übergibt Spende aus dem Glühweinverkauf an Sprungbrett

Der SPD Ortsverein Bochum-Altstadt hat die aus dem Glühweinverkauf zu Beginn diesen Jahres eingenommenen Spenden an die Kontakt- und Beratungsstelle Sprungbrett überreicht. 

Über 100 Euro wurden im Rahmen dieser Aktion als Spenden gesammelt. Sowohl Sprungbrett als auch der Ortsverein bedanken sich bei den vielen Spenderinnen und Spendern! Bei der Spendenübergabe hat sich das Sprungbrett-Team bedankt und sich über die Spende sehr gefreut. In seinem nunmehr 16-jährigem Bestehen ist Sprungbrett weiterhin auf die Hilfe von Ehrenamtlichen und Spenden angewiesen, um die Jugendlichen rundum betreuen und verpflegen zu können. 

Veröffentlicht am 30.01.2017

 

OrtsvereinVortrag: Brauchen wir ein Bedingungsloses Grundeinkommen? von Dr. Dorothee Spannagel

Der SPD Ortsverein Altstadt lud am 23.01. zum Vortragsabend mit dem Thema "Brauchen wir ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)" ein. Für das Impulsreferat konnte Frau Dr. Dorothee Spannagel (Referatsleiterin WSI / Hans-Böckler-Stiftung) gewonnen werden, die den Anwesenden einen Einblick in das Themenfeld gegeben und aktuelle sowie abgeschlossene Pilotprojekte vorsgestellt hat. Daran schloss sich mit den Anwesenden unter anderem über die Chancen und Risiken des BGE eine rege Diskussion an.

Veröffentlicht am 24.01.2017