Ortsvereinsvorstand Bochum-Altstadt

Vorsitzender:
Hendrik Schöpper
Stellvertretende Vorsitzende:
Markus Dicks, Sibel Huda, Kay Germerodt
Kassierer:
Martin Pyka
Schriftführer:
Alexander Knickmeier
Bildungsbeauftragter:
Markus Dicks
Seniorenbeauftragter:
Kalle Meier
Beauftragte Presse-/Öffentlichkeitsarbeit:
Sibel Huda 
Mitgliederbeauftragter:
Kay Germerodt
Beisitzer:
Aziz Sbai, Johannes Scholz-Wittek, Tobias Blicker, Vera Dittmar, Jens Lange
Revisoren:
Wolfgang Berke, Werner Painczyk, Artur Libischewski

 

Nachrichtenticker

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

Ein Service von info.websozis.de

 

LandespolitikNordrhein Westfalen wählt am 14. Mai 2017 - unsere Kandidatin Carina Gödecke zu Gast im OV Altstadt

Carina Gödecke spricht auf der Sitzung des OV Altstadt am 27.04.17

Carina Gödecke, Landtagspräsidentin in der 16. Legislaturperiode des Landtages von Nordrhein-Westfalen ist zu Gast im OV Altstadt. 

Am 13. Mai um 12 Uhr wird sie beim Infostand am Buddenbergplatz vor Ort sein.

Als Kandidatin der Bochumer SPD im Wahlkreis 107 bewirbt sich Carina Gödecke erneut für den Landtag. Sie steht ein für soziale Gerechtigkeit, Wahrung der Demokratie, die Transparenz parlamentarischer Abläufe und ganz wichtig für ihre Stadt Bochum!

Informationen zu ihrer Person und zum Wahlprogramm der NRW SPD, dem sog. NRW Plan, finden Sie auf folgenden Seiten:

https://www.carina-goedecke.de
https://www.nrwspd.de/wahlprogramm/

Veröffentlicht am 12.05.2017

 

OrtsvereinEinladung zur Quartiersversammlung der IG Alsenpark am 26.4.17

Der Ortsverein SPD Bochum-Altstadt, der Alsengarten und das Haus der Begegnung haben sich zur Interessensgemeinschaft Alsenpark zusammengeschlossen, um die Neugestaltung einer Grün- und Mehrgenerationenfläche an der Alsenstraße voranzutreiben. 

Nachdem nun der Abriss eines baufälligen Pavillons erfolgt ist, lädt die Interessengemeinschaft daher alle Anwohner*innen und Interessierten zu einer Quartiersversammlung ein, in der über den Stand der Nachnutzung informiert wird und gemeinsame Gestaltungsideen diskutiert werden.

Die Quartiersversammlung findet statt 
am 26.4., um 18 Uhr
im Haus der Begegnung, Alsenstr. 19a. 

Veröffentlicht am 23.04.2017

 

OrtsvereinEinladung zur Mitgliederversammlung des Ortsvereins am 27.4.17

Am 27.4.17 findet die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Bochum Altstadt statt. 

Carina Gödecke, MdL, die Kandidatin für den Wahlkreis 107 zur Landtagswahl 2017 wird anwesend sein und unter anderem über ihre Ziele für die Landtagswahl sprechen. 

Jedes Mitglied, jede Interessierte und jeder Interessierte ist herzlich willkommen.

Ort: Falkenheim, Akademiestr. 69

Zeit: 19 Uhr

Veröffentlicht am 13.04.2017

 

OrtsvereinOV Altstadt übergibt Spende aus dem Glühweinverkauf an Sprungbrett

Der SPD Ortsverein Bochum-Altstadt hat die aus dem Glühweinverkauf zu Beginn diesen Jahres eingenommenen Spenden an die Kontakt- und Beratungsstelle Sprungbrett überreicht. 

Über 100 Euro wurden im Rahmen dieser Aktion als Spenden gesammelt. Sowohl Sprungbrett als auch der Ortsverein bedanken sich bei den vielen Spenderinnen und Spendern! Bei der Spendenübergabe hat sich das Sprungbrett-Team bedankt und sich über die Spende sehr gefreut. In seinem nunmehr 16-jährigem Bestehen ist Sprungbrett weiterhin auf die Hilfe von Ehrenamtlichen und Spenden angewiesen, um die Jugendlichen rundum betreuen und verpflegen zu können. 

Veröffentlicht am 30.01.2017

 

OrtsvereinVortrag: Brauchen wir ein Bedingungsloses Grundeinkommen? von Dr. Dorothee Spannagel

Der SPD Ortsverein Altstadt lud am 23.01. zum Vortragsabend mit dem Thema "Brauchen wir ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)" ein. Für das Impulsreferat konnte Frau Dr. Dorothee Spannagel (Referatsleiterin WSI / Hans-Böckler-Stiftung) gewonnen werden, die den Anwesenden einen Einblick in das Themenfeld gegeben und aktuelle sowie abgeschlossene Pilotprojekte vorsgestellt hat. Daran schloss sich mit den Anwesenden unter anderem über die Chancen und Risiken des BGE eine rege Diskussion an.

Veröffentlicht am 24.01.2017